*Sternenzelt-Kinder*

Liebe Leserin        Lieber Leser

Das schlimmste was passieren kann, ist sein Kind zu verlieren. Egal ob bei einer Fehlgeburt, Totgeburt oder nach der Schwangerschaft. Dieses Gefühl und die Leere die bleibt ist kaum in Worte zu fassen. Vielleicht kann ich Ihnen aber dabei helfen. Mit Gesprächen, Hilfestellungen und es einfach nur verstehen.

Statistisch gesehen passiert das jeder dritten Frau und doch ist es immer noch ein Tabu Thema. Viele Frauen und Paare wissen oft nicht was zu tun ist, wenn eine Fehlgeburt oder eine Totgeburt plötzlich und unerwartet vor einem steht. Auch hier kann ich Ihnen Beraten anbieten.

 

Mein lieber Engel

Möge der Wind Dich forttragen, weit hinauf in den Himmel.
Er möge deinen Namen durch die Wolken tragen, damit wir Dich nie vergessen!
Möge er Dich zurrechten Zeit bei uns vorbei bringen,
auf ein kurzes „Hallo, ich bin da“ und möge er Dich wieder mitnehmen,
an einen schönen traumhaften Ort voll Freude und Liebe.

Ich liebe Dich!
Deine Mama

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich unterstütze Frauen und Paare die ihr Baby verloren haben – durch Fehl- und/oder Totgeburt.
Wer Hilfe sucht, kann sie gerne bei mir durch eine persönliche Beratung erhalten.

Frauen und Paare haben vor, während und auch nach einer Fehlgeburt Anspruch auf eine Hebamme. Sie können im Kreißsaal nach einer Hebamme fragen oder sich in einer Hebammenpraxis in Ihrem Landkreis Hilfe suchen.